Logo Löwenzahn Foto Löwenzahn

Neues aus dem Vehnemoor

Montag, 18. August 2008 von Hergen

Das Naturdenkmal Barwischenmeer ist durch achtloses Handeln gefährdet. Eine Beobachtung von Hergen Erhardt

Das Barwischenmeer ist der nordöstliche Zipfel des Vehnemoores und liegt in der Gemeinde Edewecht. Der Schwingrasen und seine nähere Umgebung sind als Naturdenkmal (ND) geschützt. Ehemals gab es hier eine offene Wasserfläche mitten im Hochmoor, einen  sogenannten Kolk. Allerdings ist dieser Zustand nur auf sehr alten Karten verzeichnet. In der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts hatten die intensiver werdende Landwirtschaft im Norden (Hogenset) und der im Süden und Osten durch Entwässerung aus der Wasserfläche einen nassen Moorbereich werden lassen. Durch die

fortgesetzte Entwässerung durch Landwirtschaft und insbesondere den Torfabbau ist mittlerweile auch der feuchte Schwingrasen von der Austrocknung bedroht.

In diesem Jahr wurde entlang der westlichen Grenze des geschützten Bereichs ein Graben gezogen, um letzte wertvolle, aber leider nicht geschützte Hochmoorflächen für die Abtorfung vorzubereiten. Der Aushub wurde achtlos auf Haufen in das Naturdenkmal hineingeworfen. Besonders ärgerlich ist der Anstich eines nassen Bereiches innerhalb der geschützten Fläche. Hier „blutet“ das regelrecht aus.

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*