Logo Löwenzahn Foto Löwenzahn

Europawahl: Grüne erreichen im Ammerland 12,8 %

Dienstag, 09. Juni 2009 von Uwe He-Wi

„Mit 12,8 Prozent haben wir GRÜNEN im Ammerland das ohnehin schon sehr gute bundesweite grüne Ergebnis von 12,1 Prozent übertroffen. Auch unser schon hervorragendes Ergebnis von 12,4 % von vor fünf Jahren konnten wir nochmals toppen. Damit haben wir unsere starke Position im hiesigen Parteienspektrum, die sich schon bei der Landtagswahl im vergangenen Jahr abzeichnete, festigen können“, bewertete Peter Meiwald, Ammerländer Kreisvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, heute zufrieden die Ergebnisse der Europawahl.

Für besonders erfreulich halten GRÜNEN, dass es ihnen zunehmend auch im ländlichen Raum abseits des Oldenburger „Speckgürtels“ gelingt, mit ihren Themen – zukunftsfähige Verkehrspolitik, Bildungspolitik, Umweltschutz – die Wählerinnen und Wähler zu überzeugen. Auch habe sich die auch in der Wirtschaftskrise konsequente Anti-Atom- und Klimapolitik, klar ausgezahlt, so Meiwald.

Der Kreisvorsitzende dankte den engagierten WahlkämpferInnen in den GRÜNEN Ortsverbänden für ihren couragierten Wahlkampf. „Wir werden die guten Ergebnisse als Rückenwind für die Bundestagswahl nutzen“, schließt Meiwald.

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*