Ergebnisse aus dem Schlagwortarchiv: Bürgermeisterwahl

GRÜNE gratulieren

Sonntag, 25. Mai 2014 von Uwe He-Wi

GRÜNE gratulieren Petra Lausch zur Wiederwahl und wünschen sich eine ressourcenschonende Zusammenarbeit Die GRÜNE Ratsfraktion wünscht Petra Lausch persönlich alles Gute zu Ihrer Wiederwahl als Edewechter Bürgermeisterin. „Nah am Bürger – mit offenem Blick in die Zukunft“ an dieser Aussage werden wir sie messen, denn nah am Bürger ist mehr als Händeschütteln, und der offene [weiter lesen…]

Edewechts GRÜNE unterstützen erneute Bürgermeisterinnenkandidatur von Petra Lausch

Dienstag, 06. Juni 2006 von Uwe He-Wi

Die Mitgliederversammlung und Ratsfraktion des Edewechter Ortsverbandes BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beschließen einstimmig die Unterstützung von Petra Lausch’s erneuter Kandidatur für das Bürgermeisterinnenamt. Die GRÜNEN werden keinen eigenen Kandidaten ins Rennen schicken. Auf einer gemeinsamen Sitzung am 23.05.06 beschlossen die Ratsfraktion und Mitgliederversammlung der Edewechter GRÜNEN einstimmig Frau Lausch bei Ihrer Kandidatur zum Bürgermeisterinnenamt zu unterstützen. [weiter lesen…]

GRÜNE: Keine Empfehlung für die Bürgermeisterwahl

Montag, 17. September 2001 von Uwe M.

Bedingungen für kleine Ratsfraktionen verbessern Auch kleine Fraktionen sollen im zukünftigen Gemeinderat ein Stimmrecht in den Ausschüssen erhalten und deren Mitwirkungsbedingungen damit verbessert werden, fordern die Ratsfraktion und der Ortsverbandsvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Edewecht nach einer gemeinsamen Sitzung am Sonntagabend. Sie appellierten an die großen Parteien, den Weg für diese in früheren Ratsperioden [weiter lesen…]

„Neue Wege gehen“

Freitag, 10. August 2001 von Uwe He-Wi

Jochen Gerdes kandidiert für die GRÜNEN Der Ortsverband Edewecht von Bündnis 90/Die Grünen tritt mit einem eigenen Kandidaten für die Wahl zum hauptamtlichen Bürgermeister an. Nach der Nominierung von Vorstand und Gemeinderatsfraktion wählte die Mitgliederversammlung den 50-jährigen Diplom-Verwaltungswirt Jochen Gerdes aus Kleefeld zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl. Gerdes verfügt über langjährige Verwaltungspraxis auf kommunaler Ebene, [weiter lesen…]

Alles bleibt wie es war

Mittwoch, 22. November 2000 von Uwe M.

CDU macht den Kämmerer zum Meister: Lüers als Kandidaten präsentiert Da hat uns die Nordwest-Zeitung aber einen Schrecken eingejagt: Bereits im nächsten Jahr, so war zu lesen, soll in Edewecht nach dem Willen der CDU ein hauptamtlicher Bürgermeister gekürt werden. Will der Gemeindedirektor kündigen? Oder soll er nun doch für teures Geld in den Ruhestand [weiter lesen…]