Ergebnisse aus dem Schlagwortarchiv: Grünflächenpflege

Antrag: Werbefreie Grünanlagen

Montag, 16. Februar 2015 von Uwe He-Wi

Sehr geehrte Frau Lausch, Hallo Petra! Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt, das Wäldchen im Kreuzungsbereich Holljestraße / Oldenburger Straße und der Bereich Ecke Hauptstraße / Espergöhler Bäke (Im Vieh) ganzjährig frei von Werbestellwänden zu halten. Die Verwaltung wird beauftragt sich um alternative Standorte im besser geeigneten städtisch geprägten Bereich der Gemeinde zu bemühen. Begründung: [weiter lesen…]

Die Gruppe CDU/GRÜNE beantragen Baumkataster und ökologischere Grünflächenpflege

Freitag, 08. Februar 2013 von Uwe He-Wi

Antrag Baumkataster Immer wieder stellt sich bei Baumfällungen im Dorf die Frage war das ein festgesetzter Baum? Leider existiert in der Gemeinde kein zentrales Verzeichnis über geschützte Bäume, mit dessen Hilfe eine einfache schnelle Kontrolle möglich wäre.Daher beantragt die  Gruppe CDU/GRÜNE die Erstellung eines Verzeichnisses festgesetzter Bäume. Eine grafische Darstellung in der Neuauflage des Flächenutzungsplanes [weiter lesen…]

Antrag Gemeindliche Grünflächenpflege

Mittwoch, 06. Februar 2013 von Uwe He-Wi

Sehr geehrte Frau Lausch, Die Gruppe CDU/GRÜNE beantragt: Die Verwaltung der Gemeinde Edewecht möge die Machbarkeit und den finanziellen Aufwand folgender Vorschläge prüfen: Die Uferbereiche von Gemeindlichen Regenrückhaltebecken werden nur abschnittsweise und im Winterhalbjahr geräumt und auf gereinigt. Denkbar wäre ein Umtrieb mit drei unterschiedlichen Altersstufen der Vegetation. Grünflächen, die von der Gemeinde z.Z. gemulcht [weiter lesen…]

Anfrage Grünpflegekonzept

Mittwoch, 16. März 2011 von Uwe He-Wi

Sehr geehrte Frau Lausch, immer wieder sind kritische Stimmen aus der Bevölkerung über die Art und den Um-fang des alljährlichen Gehölzschnittes in der Presse zu lesen. Und immer wieder rufen besorgte Bürger und Bürgerinnen bei uns an und beklagen sich über „Kahl-schläge“. Jüngst erst wieder geschehen am Breeweg. Um auf diese Anfragen adäquat reagieren zu [weiter lesen…]

Grünpflege?

Sonntag, 06. März 2011 von Hergen
Feb. 2011 Gehölzstreifen zwischen Breeweg und Schillerstraße

Das wird jedes Jahr schlimmer und man ist froh, wenn nach dem 1 März der Bauhof der Gemeinde nicht mehr zum Gehölzschnitt ausrückt. In den letzten Jahren ist der Pflegeschnitt an Straßen und Wegen immer mehr zu Rodung verkommen. Alte Bäume an Fußwegen werden beschnitten, als ob hier 40ig-Tonner erwartet würden und damit völlig entstellt. [weiter lesen…]