Ergebnisse aus dem Schlagwortarchiv: Gymnasium

Betrifft Photovoltaikanlage auf dem Gymnasium am Göhlenweg

Montag, 27. August 2012 von Uwe He-Wi

ich bitte um die Beantwortung folgender Fragen im nächsten Bauausschuss: Hintergrund: Anfang diesen Jahres ist auf dem Gymnasium am Göhlenweg eine gemeindeeigene PV-Anlage installiert worden. Seit dem 1.1.12 ist nach VDE-AR-N 4105 für jede PV-Anlage größer 40 kWp ein NA-Schutz (Netz- und Anlagenschutz) einzubauen und bei Bestandsanlagen nachzurüsten, wenn wesentliche Änderungen an der Installation vorgenommen [weiter lesen…]

Scheindebatte um Schulentwicklung in Edewecht

Montag, 09. Juli 2012 von Uwe He-Wi

In der vergangenen Ratssitzung wurde eine ausführliche und hitzige Scheindebatte um den Beschlussvorschlag der Gruppe CDU/GRÜNE geführt. Scheindebatte deshalb, weil sich die Mehrheit im Prinzip über das Ziel einig ist. Der Wunsch aller Fraktionen, der Eltern wie der Lehrerschaft ist es, an der HRS-Edewecht künftig eine integrativere Beschulung umzusetzen. Hierzu ist die IGS die erste [weiter lesen…]

GRÜNE bewiesen bereits vor einem Jahr Augenmaß

Samstag, 15. Mai 2010 von Uwe He-Wi

Bereits im Mai vergangenen Jahres äußerten die Edewechter GRÜNEN ihre Ablehnung gegen ein eigenständiges Gymnasium in Edewecht. Die NWZ berichtete am 2. Mai 2009 und 29. September 2009 und am 11. Mai. 2010 ,…, ein von Bad Zwischenahn unabhängiges gymnasiales Angebot kommt zur Zeit für die Edewechter Grünen nur bei der gleichzeitigen Einführung einer Gesamtschule [weiter lesen…]

GRÜNE lehnen nach wie vor eigenständiges Gymnasium in Edewecht ab

Montag, 21. September 2009 von Uwe He-Wi
Die Außenstelle des GZE am Göhlenweg in Edewecht

Die Edewechter Grünen sehen in einem eigenständigen Gymnasium für Edewecht nur Nachteile. Die Schulform der 1. Wahl bleibt für die Edewechter Grünen die IGS, welche die höchste Chancengleichheit bietet Ein eigenständiges Gymnasium in Edewecht lehnen die Edewechter Grünen nach wie vor ab, denn es wird ein Rumpfgymnasium bleiben. Die schlechten Erfahrungen der Oldenburger mit den [weiter lesen…]

GRÜNE lehnen ein eigenständiges Gymnasium in Edewecht ab

Montag, 27. April 2009 von Uwe He-Wi
Die Außenstelle des GZE in Edewecht

Die Edewechter Grünen können sich ein eigenes gymnasiales Angebot nur im Rahmen einer Gesamtschule vorstellen. Seegers Vorstoß wird als Kirchturmpolitik auf Kosten der Schüler kritisiert. Der Vorstoß des Fraktionsvorsitzenden der CDU im Edewechter Rat Seeger zum Thema eines gymnasialen Angebots in Edewecht läuft an der gegenwärtigen Schuldiskussion und der Mehrheit der Elternwünsche meilenweit vorbei. Als [weiter lesen…]

Neue Außenstelle des Gymnasiums zementiert dreigliedriges Schulsystem

Freitag, 07. September 2007 von Uwe He-Wi
Der Haupteingang der neuen Außenstelle

Die Freude über den Neubau der Außenstelle des Gymnasiums in Edewecht darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass damit das dreigliedrige Schulsystem weiter gefestigt wird. Erziehungswissenschaft und Lernforschung empfehlen hingegen eine möglichst langes gemeinsames Lernen. Bei der „PISA-Studie“ erfolgreiche Länder praktizieren dies schon lange. Ein Kommentar von Uwe Heiderich-Willmer Keine Frage der Schulneubau ist gelungen. Er fügt [weiter lesen…]