Logo Löwenzahn Foto Löwenzahn

Plastikmüll in Landschaft und Meer – was können WIR tun?

Sonntag, 22. Juli 2018 von Uwe He-Wi

Podiumsdiskussion der GRÜNEN in Edewecht

und -partikel verunreinigen seit langem die Weltmeere und unsere Landschaft. Beispielsweise gelangen durch die globale Meeresströmung Plastikpartikel in alle Meeresteile und

Problematisches Strandgut

© Bildagentur PantherMedia  / 

greifen somit in weltweite, meist weit vom Ursprungsort entfernte Lebensräume ein. Als Kügelchen und feine Fasern von kleiner als 5 mm Größe, gelangen Plastikteile über Fisch und Meeresfrüchte in die Nahrungskette von Lebewesen, und können deren Gesundheit langfristig schaden. Fast 400 Millionen Tonnen Plastik werden jährlich weltweit erzeugt, 26 Millionen davon in der EU. Viele Plastikprodukte, hier vorwiegend Verpackungen und kurzlebige Einwegprodukte landen als Abfall in der Umwelt. Durch Müllverbrennung von Plastik können trotz Filteranlagen Flüchtige organische Verbindungen (VOCs) und andere Spurenstoffe in die Atmosphäre entweichen und zur Luftverschmutzung von Lebensräumen beitragen.

 

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit dem Thema

„Auswirkungen von Plastikmüll in der Umwelt und Ansätze für die Anpassung  und Vermeidung im täglichen Gebrauch“

möchte der Ortsverband der Grünen Edewecht sich dem Thema widmen. Dazu sind Impulsvorträge von Fachleuten vorgesehen, die in eine offene Diskussion münden sollen.

Als Referenten sind vorgesehen:

  • Dr. Jörg-Olaf Wolff vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres ,
  • Frau Dr. Barbara Scholz-Böttcher vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres,
  • Dr. Thomas Clemens, Mellumrat,
  • Stefan Last als Vertreter des lokalen Einzelhandels,
  • MdB a.D. Peter Meiwald als Moderator Veranstaltung.

Die Edewechter GRÜNEN laden herzlich zu der Veranstaltung am 07.09.18, 20-22 Uhr ins Gasthaus am Markt in Edewecht, Hauptstr. 53 ein.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wir würden uns freuen, Sie am 07.09.18 begrüßen zu dürfen.

Hiltrud Engler (OV-Vorsitzende) und Uwe Heiderich-Willmer (Fraktionsvorsitzender GRÜNEN Ratsfraktion Edewecht)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*