Ergebnisse aus der Archivsuche:

GRÜNE-Gespräche: Ist der Wohnraum in der Gemeinde Edewecht noch bezahlbar?

Donnerstag, 18. April 2019 von Uwe He-Wi

Bündnis 90/Die Grünen laden am 03.05.19 zu einem „Grünen Gespräch“ zum Thema -Sozialer Wohnungsbau in Edewecht- ein.

Gemeinde Edewecht für eine Vielzahl von Menschen zu einem attraktiven Wohnort, mit steigender Tendenz.
Der Landkreis Ammerland hat ein Wohnraumversorgungskonzept veröffentlicht, in dem auch für die Gemeinde Edewecht der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum beleuchtet wird.
Die Grünen die Gemeinde sind in der Verantwortung, die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum voranzutreiben, da auch Leute mit Einkommen im unteren und mittleren Lohnniveau weiterhin ein fester Bestandteil unserer Gemeinde bleiben sollen. Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst und haben den Handlungsbedarf erkannt. Die Umsetzung kann jedoch nur gemeinsam parteiübergreifend erfolgen. Hier wollen die Grünen der Motor sein, das Thema auf der politischen Agenda zu halten und voranzubringen.
Den Startpunkt für die Debatte über den sozialen Wohnungsbau wollen wir mit einem „Grünen Gespräch“ setzen.

Der Ortsverband Bündnis90/Die Grünen lädt daher herzlich alle Interessierte zu einem „Grünen Gespräch zum Thema: Bezahlbarer und sozialer Wohnungsbau in der Gemeinde Edewecht“ ein.

In der Veranstaltung wird auf die aktuelle Wohnraumsituation in der Gemeinde Edewecht, die Wohnraumförderung als ein Instrument zur Sicherung einer angemessenen Wohnraumversorgung, auch im Blickwinkel des demografischen Wandels und Klimaschutzes, die Erschließung neuer Bauflächen durch Innenverdichtung und Teilung von großen Grundstücken und mögliche Folgeschritte aus dem vorliegenden „Wohnraumversorgungskonzept für den Landkreis Ammerland“ eingegangen.

Die Veranstaltung findet am: 03.05.19, 20 Uhr bis 21.30 Uhr im Gasthof am Markt, Hauptstr. 53 in 26188 Edewecht statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Teilen:

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung