Logo Löwenzahn Foto Löwenzahn

Hans Iske

Donnerstag, 01. Juli 2021 von Redaktion

Hans Iske

Jahrgang 1956, Wildenloh, Dipl.-Ökonom, Berufsschullehrer, Oberschulrat a.D.

Ich kandidiere für den Gemeinderat, weil Klimaschutz vor Ort in der Gemeinde realisiert werden muss.  Seit 1996 wohne ich mit meiner Familie in Wildenloh.

Nach meinem Ökonomie-Studium und anschließender freiberuflicher Tätigkeit habe ich ab 1995 in Oldenburg als Lehrer in Berufsschulen gearbeitet. Ab 2008 war ich als Schulentwicklungsberater der niedersächsischen Landesschulbehörde und anschließend als Referent für berufliche Bildung und Schulaufsichtsbeamter in Bremen tätig.

Mit meinen vielfältigen beruflichen Erfahrungen aus Wirtschaft, Schule und Verwaltung möchte ich im Rat dazu beitragen, dass wir mit klugen Konzepten für Nachhaltigkeit unsere Gemeinde zukunftsfähig und ressourcenschonend gestalten.

Um in unserer wachsenden Gemeinde Wohlstand, Wohn- und Lebensqualität langfristig zu sichern, müssen besonders Flächennutzung und Grundwasserschutz in den Fokus der Politik gerückt werden. Für die Frage, wie und wo kann zukünftig in Edewecht gebaut werden, brauchen wir ein ganzheitliches Konzept mit Entwicklungszielen, Standards, aber auch Grenzen, die den Anforderungen von Klima-, Natur- und Artenschutz gerecht werden.

Das Bundesverfassungsgericht hat festgestellt, dass wir jetzt handeln müssen, um die Freiheit der jungen Menschen in der Zukunft zu sichern. Dafür möchte ich mich im Gemeinderat aktiv einsetzen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung