Logo Löwenzahn Foto Löwenzahn

Buchbesprechung: Der stumme Frühling, von Rachel Carson

Mittwoch, 19. Dezember 2007 von Jack Morin

erstmalig erschienen 1962, jetzt bei Verlag C.H. Beck, Preis 12,90 ISBN-13: 9783406547607 ISBN-10: 3406547605

Eine Pflichtlektüre für alle, die wissen wollen, wie ,wo, wann  die Umweltprobleme bewusster wahrgenommen wurden, und zwar schon in den 50er und Anfang der 60er Jahre, man staune, in den USA ! Über das Buch  „Der stumme Frühling“ schreibt Thomas von Randow in der „Zeit“. „Ein Augenöffner ist es, ein Sachbuch , wie es sein soll, relevant, anregend und immer noch aufrührend.“

Wenn man das Buch gelesen hat, will man Unrecht Albert Schweitzer geben , der sagte „Der Mensch hat die Fähigkeit, vorauszublicken und vorzusorgen. Er wird am Ende die Erde zerstören.“

Carson zeigt alle Verheerungen, die der Mensch der Erde und sich selbst zugefügt hat.. und immer noch, mehr als 40 Jahre nach Rachel Carsons Tod, zufügt: Vernichtung der Bio- Diversität, Bodenzerstörung, Luft- und Wasserverschmutzung, Entstehung von Krankheiten, ohne zu verstehen, dass er dabei auf Grund der kurzfristigen Wirtschaftlichkeit ein langfristiges Desaster plant.

Sie zeigt auch, dass viele engagierte Wissenschaftler, aber auch Politiker, schon damals den Kampf den Natur- und Menschenvernichtern ansagten

Sie zeigt schon in den 50er Jahren, dass es andere Methoden gibt, als solche wie die chemische Keule, um die landwirtschaftliche Produktion zu fördern: biologische und bio-technische Verfahren, im Grunde genommen „naturinterne“.

Ein ermutigendes Buch, weil es keine Verzweiflung verbreitet, sondern Klarsicht und Sachlichkeit – sie war selber Biologin, ohne das Gefühl für die vernichteten Schönheiten unserer Erde zu verschmähen.

Die NRW-Landesregierung veröffentlicht  jetzt , nach Greenpeace, die Liste der Handelsketten, die sich an unserer Nahrung sündigen, indem  sie zu viele Pestizid-Rückstände in ihrem Obst und Gemüse zulassen.

Es bleibt zu wünschen, dass alle anderen Landeschefs dieses Buch lesen…

Dann wird Rachel Carson auch 40 Jahre nach ihrem Tod Gehör finden.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung