Logo Löwenzahn Foto Löwenzahn

Abstimmung zum Roten Steinweg See beendet

Dienstag, 03. Juni 2008 von Uwe He-Wi

Fast dreiviertel der abgegeben Stimmen sprechen sich gegen eine Bebauung aus

Am Samstag den 31. Mai 2008 wurde nach rund 6 Monaten die Abstimmung auf der Homepage der Grünen zur Bebauung am Roten Steinweg See beendet. Insgesamt wurden 160 Stimmen abgegeben, von denen sich 43

Exklusiv - Zutritt verboten!

Exklusiv - Zutritt verboten!

Abstimmer/innen für eine Bebauung am Roten Steinweg See aussprachen, das entspricht rund 27%. Gegen das Bauvorhaben an dieser Stelle haben sich 117 Abstimmer/innen ausgesprochen, rund 73% bevorzugen es also der natürlichen Entwicklung der Natur rund um den See weiterhin Raum zu geben.

Sicher kann diese Abstimmung der Unterschriftenliste der Bürgerinitiative mit 1321 Unterschriften nicht das Wasser reichen. Dennoch bestätigt dieses Ergebnis die Stimmung in Friedrichsfehn und umzu. Die Mehrheit der Bürger will nicht, dass die Natur am Roten Steinweg See durch die Anlage eines Wohnparks mit exklusiven Grundstücken zerstört wird.

Wir verstehen das auch als Aufforderung an die grüne Ratsfraktion sich weiterhin dafür einzusetzen, dass dieses Vorhaben nicht umgesetzt wird. Die Vertreter der anderen, ins besonders der beiden großen Parteien sollten dieses Signal auch aufnehmen und in Ihre Abwägung einbeziehen.

Teilen:

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung