Logo Löwenzahn Foto Löwenzahn

Breeweghalle soll zur „Heinz-zu-Jührden-Arena“ werden

Montag, 17. Januar 2011 von Hergen

Die Edewechter CDU holt alten Antrag aus der Versenkung:

Vor mehr als einem Jahr sollten einem der einflussreichsten Edewechter ein Denkmal gesetzt werden und Ihm zu Ehren die Breeweghalle in „Heinz-zu-Jührden-Arena“ umbenannt werden.

Nachdem die Skandale um seinen Nachfolger beim regionalen Wasserverband kein Ende nahmen und drohten größere Wellen zu schlagen, wurde dieses Ansinnen mit feuerfesten Handschuhen in eine der unteren Amtsstuben-Schubladen – sagen wir mal – zwischengelagert. Eine gute Idee.

Offenbar hat sich die Großwetterlage soweit beruhigt, dass der ehrenwerte Edewechter wieder vorzeigbar ist und die Namensänderung nun doch stattfinden soll.

Wollen wir mal hoffen, dass nachher keiner mehr genauer hinsieht und erneut Staub aus der lokalen mündlichen Überlieferung aufwirbelt.

De meisten van us könnt sik noch god an den Olen erinnern. Vääle kunn’n ook noch n Tut vull Geschichten vertellen. Dat kun ober wään, dat nich all disse Geschichten noch mal upwarmt wärn schullen. He sülbens het dat meist so secht: Dat Ole ehren, dat Nee hören, dat Slechte wehren, dat Gode mehren.

Teilen:

ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung