Ergebnisse aus dem Schlagwortarchiv: Anträge der Ratsfraktion

Vom Plakatieren … die Dritte

Sonntag, 18. Mai 2014 von Uwe He-Wi

Lang ist es her, dass die Edewechter Parteien zusammen saßen und sich Gedanken um Wahlkampfregeln machten (siehe:Vom Plakatieren … die Zweite). 2011, im Vorfeld des Kommunalwahlkampfes wurde von Fairness gesprochen, man stellt sich Regeln auf, besprach Dinge auf die auf keinen Fall passieren dürften. Nur scheint es naiv zu sein, zu meinen, was 2011 schon [weiter lesen…]

GRÜNE beantragen Aktualisierung des Edewechter Verkehrsentwicklungsplan

Donnerstag, 27. März 2014 von Uwe He-Wi
Auch große LKWs quälen sich immer noch durch die Hauptstraße Foto: Heiderich-Willmer

Maßnahmen zur Reduzierung des Individualverkehrs und die Optimierung des Verkehrs in  den Straßen Viehdamm, Hauptstraße und Oldenburger Straße gefordert Nach einer Umfrage der NWZ kann man in einer Schlagzeile im Lokalteil der NWZ am 13.12.2013 lesen: „Verkehrssituation nervt die Bürger“. “ Ja, das Linksabbiegen oder das simple Queren der Hauptstraße als Fußgänger wird immer wieder [weiter lesen…]

Antrag Verkehrsentwicklungsplan Edewecht

Sonntag, 16. Februar 2014 von Uwe He-Wi

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt den 1999 erstellten Verkehrsentwicklungsplan zu aktualisieren, sowie die Optimierung der Verkehrsführung in den Straßen Viehdamm, Hauptstraße und Oldenburger Straße an Hand der Ergebnisse des aktualisierten Verkehrsentwicklungsplanes Edewecht. Weiter beantragen wir die Entwicklung von Maßnahmen zur Reduzierung des individuellen motorisierten Verkehrs in Edewecht. Begründung: Wie jede/r Verkehrsteilnehmer/in, egal ob zu [weiter lesen…]

Antrag: Optimierung des Internetauftritts der Gemeinde

Samstag, 30. November 2013 von Uwe He-Wi

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt den Internetauftritt der Gemeinde Edewecht für die Nutzung mit mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablet-PC‘s zu optimieren. Weiter beantragen wir die Einführung des Mängelmelders in der Gemeinde Edewecht mit der Platzierung folgendes Links: mängelmelder.de mit entsprechenden Hinweisen auf die Funktion an geeigneter Stelle. Begründung: Inzwischen nutzen über 40% aller [weiter lesen…]

Antrag öffentlicher Ausschuss für dringliche Angelegenheiten

Donnerstag, 26. September 2013 von Uwe He-Wi

Sehr geehrte Frau Lausch, liebe Petra, die GRÜNE Ratsfraktion beantragt die Einrichtung eines öffentlichen „Ausschusses für dringliche Angelegenheiten“. Der Ausschuss soll bei Bedarf im Vorfeld eines Verwaltungsausschuss öffentlich tagen. Die Ausschussbesetzung soll mit der des VAs identisch sein. Begründung: In § 23 der Geschäftsordnung des Rates der Gemeinde Edewecht wurde festgelegt, dass Ausschusssitzungen öffentlich sind. [weiter lesen…]

Antrag: Verzeichnis festgesetzter Bäume

Donnerstag, 07. Februar 2013 von Uwe He-Wi

Verzeichnis festgesetzter Bäume Sehr geehrte Frau Lausch, Die Gruppe CDU/GRÜNE beantragt die Erstellung eines Verzeichnisses festgesetzter Bäume. Begründung: Es existiert in der Gemeinde kein zentrales Verzeichnis über geschützte Bäume, mit dessen Hilfe eine einfache Kontrolle bei Baumfällungen möglich wären. In der Vorbereitung der Neuauflage des F-Plans erscheint ein solches Kataster mit graphischer Darstellung sinnvoll.   [weiter lesen…]

Antrag Gemeindliche Grünflächenpflege

Mittwoch, 06. Februar 2013 von Uwe He-Wi

Sehr geehrte Frau Lausch, Die Gruppe CDU/GRÜNE beantragt: Die Verwaltung der Gemeinde Edewecht möge die Machbarkeit und den finanziellen Aufwand folgender Vorschläge prüfen: Die Uferbereiche von Gemeindlichen Regenrückhaltebecken werden nur abschnittsweise und im Winterhalbjahr geräumt und auf gereinigt. Denkbar wäre ein Umtrieb mit drei unterschiedlichen Altersstufen der Vegetation. Grünflächen, die von der Gemeinde z.Z. gemulcht [weiter lesen…]

Weiterführung der Linie 309 VWG von Petersfehn über Friedrichsfehn und Wildenloh, Verbesserungen der Linie 380

Donnerstag, 08. November 2012 von Uwe He-Wi

Sehr geehrte Frau Lausch, Mit Schreiben vom 23.03.2012 hat die CDU- Fraktion und die Fraktionen der Grünen bei Ihnen eine Verbesserung ÖPNV in der Gemeinde Edewecht beantragt. In diesem Antrag wurde auch die Situation der Linie 380  in den Wintermonaten unter anderem angesprochen. In der Sitzung des Wirtschafts- und Haushaltsausschusses am 05.06.2012 wurde zur Thematik [weiter lesen…]

Antrag zur Ergänzung des Beschlussvorschlages: Prüfauftrag Vor- und Nachteile der Errichtung einer IGS oder OBS- Abwägung

Freitag, 18. Mai 2012 von Uwe He-Wi

Sehr geehrte Frau Lausch,mit der Bitte um Weiterleitung an den Schulausschuss der Gemeinde Edewecht. Die Gruppe CDU/GRÜNE im Edewechter Gemeinderat schlägt folgende Ergänzung zum Beschlussvorschlag, Vorlage Nr. 2012/1/030 derGemeindeverwaltung Edewecht vom16.04.2012 vor. 6. Sofern sich die rechtliche Grundlage zur Einführung einer IGS nach der Landtagswahl 2013 verändern sollte und in der Folge der Elternwille dasBedürfnis [weiter lesen…]

Antrag: Kommunale Bürgerinformationssatzung

Sonntag, 22. April 2012 von Uwe He-Wi

Sehr geehrte Frau Lausch, die Gruppe CDU/Bündnis90/Die Grünen möchten die Transparenz und Information als wichtige Voraussetzungen für eine funktionierende Bürgerbeteiligung, fördern. Die im Folgenden beantragte  Bürgerinformationssatzung soll als ein Baustein in der Bürgerbeteiligung ein wirksames Instrument dazu liefern, „offene Aktendeckel“ sollen Entscheidungen aus der Verwaltung und der Politik transparenter und verständlicher machen. Am Ende der [weiter lesen…]

Antrag: Neuerstellung des Flächennutzungsplanes

Mittwoch, 04. April 2012 von Uwe He-Wi

Sehr geehrte Frau Lausch, Mit nun annähernd 90 Änderungen ist der Flächennutzungsplan „in die Jahre“ gekommen. Es ist dringend geboten für das gesamte Gemeindegebiet eine neue, den örtlichen Entwicklungen angepasste Planung zu erstellen, die gleichzeitig dazu dienen kann die künftige Entwicklung der Gemeinde zu diskutieren und neu auszurichten. Die Gruppe CDU/Bündnis 90/Die Grünen möchte daher [weiter lesen…]