Logo Löwenzahn Foto Löwenzahn

„Von Groningen lernen: Wie die Mobilitätswende auch bei uns gelingen könnte“ am Donnerstag, 1. Juli, 19 Uhr

Freitag, 25. Juni 2021 von Uwe He-Wi

Die grünen Kreisverbände Oldenburg-Land und Ammerland sowie der grüne Stadtverband Oldenburg laden für Donnerstag, den 1. Juli um 19 Uhr zu einer virtuellen Veranstaltung ein.

Thema des Abends soll die von den uns Grünen entschieden eingeforderte Mobilitätswende sein, die an den Grenzen der jeweiligen Kommunen nicht halt machen darf, sondern gemeinsam gedacht, geplant und umgesetzt werden muss. Um den hierfür notwendigen Blick über den sog. Tellerrand zu gewinnen, beschäftigen sich seit gut zwei Jahren grüne Kommunalabgeordnete aus der Stadt Oldenburg, den beiden Kreistagen und etlichen Gemeinden im Rahmen einer gemeinsamen Arbeitsgruppe insbesondere mit Themenstellungen aus den Bereichen Bauen und Wohnen sowie Verkehr. Und eines wurde hierbei immer wieder deutlich: die Herausforderungen sind recht ähnlich und können oft nur gemeinsam bewältigt werden.

Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, dass wir mit Benni Leemhuis (49) einen Referenten aus der Weltfahrradhauptstadt Groningen (NL) gewinnen konnten. Dort ist er seit 2010 Mitglied der GroenLinks-Stadtratsfraktion und Sprecher für Mobilität. Seit der letzten Kommunalwahl führt GroenLinks eine Koalition aus vier Parteien an und stellt u.a. den Dezernenten für Verkehr. Groningen, das eine vergleichbare Größe wie Oldenburg aufweist und ähnlich in seinem Umland eingebettet ist, ist seit vielen Jahren Partnerkommune Oldenburg und Vorbild in Sachen Mobilitätswende. Im Rahmen unserer Veranstaltung wird uns daher Benni Leemhuis erklären, wie dieser mit dem nötigen Mut und trotz vieler Widerstände gelingen kann. So wird er auf einzelne Maßnahmen eingehen, die im Moment sowohl in Oldenburg als auch den Umlandgemeinden heiß diskutiert werden: ein interkommunales Radwegenetz, ein Park&Ride-System, das bereits an den Toren der Stadt den Pendler*innenverkehr abfängt, und eine umfassende Parkraumbewirtschaftung. Im Anschluss an den Vortrag wird es ausreichend Raum zur Diskussion geben.

Moderiert wird der Abend von Sebastian Beer, Sprecher der Grünen im Rat der Stadt Oldenburg und Vorsitzender des Verkehrsausschusses.  

Dieses Zoom-Meeting findet ihr unter folgendem Link:
https://zoom.us/j/95912865400?pwd=Rzd5WU5GRVRRN3lCVGtNNFo1dGYvZz09
Meeting-ID: 959 1286 5400 – Kenncode: 830727

Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung unter info [at] gruene-oldenburg.de gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung